E-Bike

Bergauf und Bergab: Strampeln ohne zu schwitzen

Die Vorteile liegen klar auf der Hand

Gesunde Bewegung, erlebnisreiches Freizeitangebot und umweltfreundliches Fortbewegungsmittel - all das sind die neuen Elektro-Bikes, kurz E-Bikes. Antriebskraft verleiht ein wieder aufladbarer Akku. Automatisch setzt die Unterstützung bei jedem Tritt in die Pedale ein. Damit wird der Genuss- und Erlebnisradler zwar nicht zum Radprofi, ein E-Bike erweitert aber den Radius ganz erheblich und macht die Fahrt zu vielen Sehenswürdigkeiten möglich. Nicht zu unterschätzen ist auch der soziale Aspekt. Nichttrainierte Radfahrer können zusammen mit ausdauernden Radlern locker losradeln. Für Alltagsradler werden Tempo und Distanzen möglich, die sonst trainierten Rennradfahrern vorbehalten waren.

Routen

Mit dem E-Bikes durchs Tecklenburger Land Fahren. Tecklenburger Land hat fünf Routeworschlägen, die finde Sie hier.

Logo TeckLand-dz

Info E-Bike

Kein Schnaufen und schwitzen, aber trotzdem ordentlich Fahrt machen mit E-Bikes.Dabei ist die Idee durchaus nicht neu. Bei der Produktion von leistungsstarken, unauffälligen Akkus hat die Industrie in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. In Form und Funktion sind die modernen E-Bikes kaum noch von ihren rein durch Muskelkraft angetriebenen Vorbildern zu unterscheiden. Schick, sportlich, funktionell und trendy kommen sie daher und haben nicht mehr viel gemeinsam mit ihren schwerfälligen Vorfahren. Fahrbar sind sie auf fast allen Untergründen. Der Elektro-Motor kommt ausschließlich als Unterstützung zum Einsatz. Bei ausbleibender Tretbewegung schaltet ein Kraft- und Bewegungssensor die Motorunterstützung aus. So bleibt die Bewegung Voraussetzung für das Fortkommen und das dynamische Fahrgefühl erhalten.

 

Ein weiterer Vorteil

E-Bikes mit Tretunterstützung bis 250 Watt gelten in Deutschland als Fahrräder und erfordern keine besondere Fahrerlaubnis. Bei Spitzengeschwindigkeiten von 25 km/h schaltet sich die Motorunterstützung ab. Weiterhin gibt es weder Zulassungs- noch Versicherungspflicht. Helmpflicht besteht nicht.